Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. - Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau Sie wollen eine Wohnung kaufen? Kaufvertrag ist nicht gleich Kaufvertrag. Beachten Sie, ob
alle für Sie wesentlichen Punkte in Ihrem Kaufvertrag enthalten sind.
MEHR ERFAHREN
Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. - Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau Sie wollen ein Haus bauen? Einige Punkte sollten Sie mit Ihrem
Baumeister jedenfalls vorher abklären!

Bauzeit, Fälligkeiten der Zahlungen, Haftungen, etc.
MEHR ERFAHREN
Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. Sie müssen als Beschuldigter
eine Aussage bei der Polizei machen?
Das Ermittlungsverfahren ist von entscheidender Bedeutung, ob später ein
Strafverfahren eingeleitet wird oder nicht.
MEHR ERFAHREN
Verwaltungsrecht - Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. - Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau Sie haben Probleme
mit der Gewerbebehörde?
Wir helfen Ihnen, sich im Dschungel
der Gewerbeordnung zu Recht zu finden.
MEHR ERFAHREN
Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. - Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau Wir sind an zwei Standorten für Sie da. Krems an der Donau
Kirchberg am Wagram
STANDORTE FACHGEBIETE

FACHGEBIETE

Qualifizierte Rechtsberatung durch Spezialisierung.  

ÜBER UNS

Langjährige Erfahrung und ein großes Partnernetzwerk.  

BLOG/AKTUELLES

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand.  

KONTAKT

Wir sind an zwei
Standorten für Sie da. 

 Krems an der Donau 
 Kirchberg am Wagram 

Insolvenzen & Unternehmenssanierungen - Rechtsanwälte | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. - Kirchberg am Wagram - Krems an der Donau

Ab 25.5.2018 neue Datenschutzbestimmungen

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedstaaten. Es ist daher höchst an der Zeit, zu prüfen, in wieweit sie für Sie, für Ihr Unternehmen, maßgeblich ist und sodann die gesetzlichen Anforderungen umzusetzen. 

Neues Erbrecht 2017 | Mag. Franz Müller & Dr. Georg Retter, M.B.L. | Rechtsanwälte

Ab 1.1.2017 gilt in Österreich ein neues Erbrecht.

Z.B. wurde das Pflegevermächtnis eingeführt: Eine Person, die dem Verstorbenen nahesteht und diesen in den letzten drei Jahren vor seinem Tod mindestens sechs Monate in nicht bloß geringfügigem Ausmaß gepflegt hat, steht ein gesetzliches Pflegevermächtnis zu, soweit nicht eine Zuwendung gewährt oder ein Entgelt vereinbart wurde.